Cyber-Mobbing

Unter Cyber-Mobbing versteht man das gezielte Angehen, Bloßstellen und Herabwürdigen anderer unter der Verwendung elektronischer Kommunikationsmittel wie E-Mails, SMS, soziale Netzwerke (z.B. Facebook), Chatroomes oder Instant Messenger (z.B. ICQ). Meist sind die Aggressoren Personen aus dem persönlichen Umfeld der Betroffenen (Schule, Arbeitsplatz, etc.).

Copyright 2018 Rechtsanwalt Sebastian Jannsen | Alle Rechte vorbehalten | Powered by SEOHIT

Menü schließen