Verhaltensbedingte Kündigung – Arbeitsrecht

Verletzt ein Arbeitnehmer eine Pflicht (wiederholt) aus dem Arbeitsvertrag, kann dies eine verhaltensbedingte Kündigung rechtfertigen. Grundsätzlich bedarf es dann einer einschlägigen Abmahnung wegen einer ähnlichen Pflichtverletzung.

Menü schließen