Hyperlinks – Urheber- und Medienrecht

Hyperlinks sind Querverweise zu anderen Websites. Sie erscheinen als Worte im Fließtext einer Seite. Werden diese angeklickt, wird der User auf eine andere Seite im Internet weitergeleitet. Das bloße setzten dieser Links stellt noch keine urheberrechtlich relevante Verwertungshandlung i.S.d. §§ 15 f. UrhG dar.  Zwar wird Dritten dadurch eine Vervielfältigung des Inhalts ermöglicht, jedoch verbleibt der Content auf dem Server des Berechtigten.

Copyright 2018 Rechtsanwalt Sebastian Jannsen | Alle Rechte vorbehalten | Powered by SEOHIT

Menü schließen