Chartcontainer – Urheber- und Medienrecht

Bei Chartcontainern handelt es sich um Zusammenstellungen aktueller Musiktitel (z.B. German Top 100 Single Charts, Bravo Hits, etc.), die über sog. P2P-Netzwerke im Wege des Filesharings über das Internet zum Download angeboten werden. Wird eine Urheberrechtsverletzung auf diese Art dokumentiert, drohen Abmahnungen für jeden in der Sammlung enthaltenen Titel, da jeder Titel einem anderen Rechteinhaber zugwiesen sein kann. Die Inhaber der Rechte an den Songs sind nicht verpflichtet, sämtliche Verstöße in einer einzelnen Abmahnung zu beanstanden. So kommt es nach Abmahnungen wegen des Downloads solcher Chartcontainer regelmäßig zu Folgeabmahnungen.

Menü schließen