Berufsausbildungsverhältnis – Arbeitsrecht

In einem Berufsausbildungsverhältnis soll die Erlernung eines bestimmten Berufs erreicht werden. Auszubildender (Azubi) und Ausbilder schließen dazu einen Ausbildungsvertrag. Die gesetzlichen Grundlagen hierzu finden sich neben den allgemeinen arbeitsrechtlichen Regelungen im Berufsausbildungsgesetz (BBiG).

Menü schließen