Abmahnung Fotoklau / Bilddiebstahl


Die Verwendung von Fotos ist ein längst nicht mehr wegzudenkendes Mittel zur Bewerbung von Waren und Dienstleistungen. Besonders wichtig in der heutigen Zeit ist eine ansprechende Darstellung des Angebots in Webshops und Online-Auktionshäusern, eBay, Amazon & Co.

Bei der Auswahl der entsprechenden Produktfotografien machen es sich die Händler oftmals sehr einfach. Es werden die Webseiten der Konkurrenten oder der Hersteller der angebotenen Produkte besucht und dort entdeckte Fotografien im Wege des „Copy & Paste-Verfahrens“ in das eigene Angebot transferiert. Über die Rechtmäßigkeit dieses Vorgehens wird vielfach überhaupt nicht nachgedacht.

Nicht selten trifft bei diesen Händlern dann kurze Zeit später eine schriftliche Abmahnung ein, in welcher der “Fotoklau” gerügt und dazu aufgefordert wird, innerhalb einer (meist sehr kurzen) Frist eine strafbewehrte Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung abzugeben sowie hohe Summen an Anwaltskosten und Schadensersatz zu zahlen.

Haben Sie eine solche Abmahnung erhalten und sind sich nicht sicher, wie Sie reagieren sollen?

Wir beraten Sie gern.

Anwaltliche Beratung erforderlich? Sofortkontakt unter 0231.39819105

 

 

Rechtsanwalt Lütgendorf ist kompetenter Ansprechpartner zum Thema “Abmahnung Fotoklau / Bilddiebstahl”