Rechtsanwalt Jannsen – Rechtsgebiete

Die juristischen Dienstleistungen von Herrn Rechtsanwalt Sebastian Jannsen, zugleich Fachanwalt für Arbeitsrecht, aus Dortmund umfassen die außergerichtliche Beratung und Vertretung sowie die Prozessführung, insbesondere in den nachfolgenden Gebieten.

Arbeitsrecht:

  • Vorbereitung und Verteidigung in Kündigungsverfahren in rechtlicher und taktischer Hinsicht (betriebsbedingte Kündigung, verhaltensbedingte Kündigung, personenbedingte Kündigung),
  • Überprüfung und Erstellung von arbeitsrechtlichen Abmahnungen,
  • Überprüfung und Erstellung von Arbeitsverträgen, Aufhebungsverträgen, Auflösungsverträge,
  • Laufende Beratung im Zusammenhang mit der Durchführung des Arbeitsverhältnisses (Entgeltfortzahlung, Elternzeit, Mutterschutz, Teilzeit, Arbeitsschutz, Wettbewerbsklauseln, Geheimhaltungsklauseln),
  • Entwurf von Betriebsvereinbarungen (z.B. Arbeitszeitkonten, Gratifikationen, Kurzarbeit, Einführung Personalsoftware, Smartphoneeinsatz, Social-Media Guidlines),
  • Beratung im Zusammenhang mit der Festsetzung von Beiträgen zur Berufsgenossenschaft (Prüfung der Rechtmäßigkeit der Beiträge, Gestaltung von bei der Festsetzung von Gefahrtarifen, Widerspruch gegen Veranlagungsbescheid);

Internetrecht, IT-Recht, E-Commerce:

  • Entwurf von Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Web-Shops, Laufende Beratung von Onlineplattformen (Bewertungssysteme, Fernabsatzrecht, Kaufrecht, Online-Zahlungssysteme),
  • Überprüfung und Erstellung von Datenschutzerklärungen (Datenerhebung, Speicherung von IP/Cookies),
  • Beratung zum Einsatz von mobilen Endgeräten im Unternehmen ( z.B.  Smartphones, Tablets, Laptops); Hinweise zu Compliance-Vorgaben auch im Hinblick auf das Datenschutzrecht,
  • Entwurf von IT-Betriebsvereinbarungen (z.B. Einsatz von Smartphones und Tablets, Socal-Media Guidelines, Personalsoftware, elektronische Datenverarbeitung, elektronische Zeiterfassung),
  • Domainrecht (Kennzeichenrecht, Schutz von Domains nach MarkenG),
  • EDV-Verträge (Softwareüberlassungsverträge, Softwareerstellungsverträge),
  • Abwehr von Abmahnungen im Wettbewerbsrecht/ Urheberrecht.
  • Prüfung von Web-Shops auf Rechtskonformität (z.B. Fernabsatzrecht, Datenschutzerklärungen, Impressum, Widerrufserklärungen)
  • Werberecht (Versendung von E-Mails, Hyperlinks, Meta-Tags Google AdWords),
  • Überwachung auf Wettbewerbsverstöße/Markenrechtsverletzungen auf Verkaufsportalen, ggf. unter Einsatz von speziell entwickelter Software;

Vertragsrecht:

  • Dienstvertragsrecht, Kaufrecht, Kreditvertragsrecht, Werkvertragsrecht

Wettbewerbsrecht:

  • Verteidigung und Angriff hinsichtlich Wettbewerbsverstößen, Erstellung von Abmahnungen, Berechtigungsanfragen, Strafbewehrte Unterlassungserklärung, Einstweilige Verfügung, Klage.

 

DaRechtsanwalt Sebastian Jannsenrüber hinaus bietet Herr Rechtsanwalt Jannsen Seminare im Bereich des Arbeitsrechts und Zivilrechts an.  Hier können sowohl Mitarbeiter als auch Führungskräfte des Unternehmens in unterschiedlichen Bereichen geschult werden.

Daneben ist Herr Jannsen gefragter Experte in den Medien  und stand schon so verschiedenen TV-Sendern (WDR,  Sat. 1) als Interviewpartner zur Verfügung.